Manuelle Lymphdrainage

Das lymphatische System ist neben dem Blutkreislauf unser wichtigstes Transportsystem im Körper. Es wird aufgrund seiner umfangreichen wichtigen Aufgaben auch als körpereigene Müllabfuhr bezeichnet.

Eine zentrale Rolle spielt das Lymphgefäßsystem beim Abtransport von Gewebeflüssigkeiten. Kann es diese Aufgabe nicht mehr erfüllen, kommt es zu Stauungen im Gewebe. Diese Stauungen nehmen wir als Schwellungen wahr. Ursachen für Stauungen von Gewebeflüssigkeiten können sowohl Verletzungen der Lymphbahnen durch Unfälle oder Operationen (z.B. Entfernung von Lymphknoten) wie auch Erkrankungen im Lymphsystem sein.

Mit einer Manuellen Lymphdrainage unterstützt ein speziell ausgebildeter Therapeut das lymphatische System. Ziel der Behandlung ist es mit spezifischen, sanften, kreisenden und rhythmischen Handgriffen das Lymphsystem zu aktivieren und somit den Abtransport der Gewebeflüssigkeiten zu fördern. Je nach Ursache der Schwellung entscheidet der Therapeut welche Lymphbahnen er aktiviert.

 

 

" Die Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts. "
(Zitat Arthur Shopenhauer)